Biskup na snowboardu: Neues Interviewbuch mit Bischof Tomáš erschienen

Veröffentlichen
06.12.2017
Der Verlag Vyšehrad stellt eine vorweihnachtliche Neuheit auf dem Büchermarkt vor: Ein Interview von Martin Veselovský mit Tomáš Holub unter dem Titel „Biskup na snowboardu“ (Ein Bischof auf dem Snowboard). Seit vergangenem Dezember ist das Buch in den Pilsner Buchhandlungen zu erhalten. Offiziell vorgestellt wurde das Buch in der zweiten Januarhälfte 2018 in Prag und in Pilsen.

Über das Buch

 Das Interview von Martin Veselovský, Redakteur, Moderator, Mitbegründer des InternetTVs DVTD und Preisträger verschiedener journalistischer Auszeichnungen, des Karel-Havlíček-Borovský- und des Ferdinand-Peroutka-Preises, mit Tomáš Holub, dem ersten tschechischen Militärkaplan, Mitglied der internationalen Friedensmission IFOR/SFOR im ehemaligen Jugoslawien, Unterhändler in Sachen kirchlicher Restitutionen und nun Bischof von Pilsen, ist nicht allein über die aktuellen Probleme der Kirche, sondern auch über sein persönliches  Leben.

Martin Veselovský sagt über das Interview: „Allein aufgrund des Wesens meines Berufes muss ich ein neugieriger Mensch sein. Und Tomáš Holub hat meine Neugier während der letzten 15 Jahre eigentlich ständig geweckt, in denen wir uns öfters mal getroffen haben. Ich in meiner Rolle als fragender Journalist, er in der sich unglaublich verändernden Position vom Generalsekretär der tschechischen Bischofskonferenz bis zum Bischof von Pilsen.

Von dem jungen Mann, der es schaffte als Priester unter Soldaten während der Balkan-Mission zu bestehen, über den auf einmal steinharten und kompromisslosen Unterhändler, wenn es um die Rückgabe kirchlichen Besitzes geht,  bis hin zum Bischof, der während der extrem interessanten Ära Papst Franzikus‘ lebt.

"In diesem Buch haben wir beide Gelegenheit, aus den gegebenen Kategorien herauszutreten. Es ist eine Konfrontation auch über ein anderes als das rein thematische Niveau aktueller Publizistik. Es wird über Erfahrungen und Empfindungen gesprochen, ohne die Notwendigkeit, es auf die beste Schlagzeile abgesehen zu haben. Ich bin neugierig, wie uns das gelingt.

Weitere Informationen über das Buch findet Sie auf der Seite www.ivysehrad.cz.

   

Haben Sie Fragen? Dann kontaktieren Sie uns
Teilen:

Diecézní zpravodaj

aktuální číslo
 
Každý měsíc vydáváme zpravodaj s důležitým děním v diecézi. Prohlédněte si ho online.
Archiv

Registrujte si newsletter

Každý týden dostanete čerstvé zprávy z naší diecéze.

Chci pomoci

Pomáhejte s námi! Přispějte na charitní a sociální činnost, podporu vzdělávání dětí či opravu kulturních památek.
číslo účtu
283469799/0300
Unterstützen Sie uns